RFID Zutrittskontrolle

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Bei Ebay habe ich mir mal wieder kleine Spielerreinen aus China bestellt. Dieses Mal war ein RFID Lesegerät inklusive 10 Chips an der Reihe. Kostenpunkt für das Ganze : 13€ inklusive Versand.
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Das einzige Problem: Die Gebrauchsanweisung war auf Chinesisch. Auf der Ebay-Seite waren zwar drei verschiedene Zahlencodes angegeben, allerdings nicht, wie man diese einzugeben hat. Zudem haben sich die Codes später als falsch rausgestellt.

Doch Google hat eine nette kleine Übersetzungs-App, mit der man sogar Texte fotografieren und dann übersetzen lassen kann. Das hat tatsächlich auch relativ gut mit dem vor mir liegenden Chinesischen-Anleitungszettel funktioniert, sodass ich die Wichtigsten Befehle aus dem Wirrwarr rausinterpretieren konnte. Hier eine Zusammenfassung für alle, die auf dasselbe Problem gestoßen sind.


 

Grundsätzlich wir ein Kommando immer mit

*, Passwort, #

gestartet. Das Passwort ist im Uhrzustand 9999 aber lässt sich selbstverständlich ändern. Im Folgenden kürze ich die Passworteingabe durch PW ab.

Passwort ändern:  *, PW, #, 0, neues PW, #, neues PW wiederholen, #, *
Das Passwort darf 4-6 Stellen haben.

Neuen RFID-Chip anmelden: *, PW, #, 1, (Karte dranhalten bis es piep), Kartenindex eingeben, #, *

Der Kartenindex hat drei Stellen und könnte bei der ersten Karte z.B. 001 lauten. Der Kartenindex ist dazu da die Karte aus dem System löschen zu können, selbst wenn die Karte verschwunden ist.
Löschen von Karten aus dem System: Es gibt drei Möglichkeiten Karten zu löschen:

  1. *, PW, #, 20000, #, *Löscht sämtliche Karten
  2. *, PW, #, 2, (Karte dranhalten), #,* Löscht diese Karte
  3. *, PW, #, 2, (Kartenindex eingeben), #,* Löscht diese Karte

Modus zum Türöffnen: Es gibt drei verschiedene Einstellungen, wann der Zugang gestattet wird

  1. *, PW, #, 300, #, * Es wird nur die Karte benötigt
  2. *, PW, #, 301, #, * Es wird die Karte und ein Passwort benötigt (anderes als     Programmierpasswort, siehe Türpasswort)
  3. *, PW, #, 302, #, * Es kann mit Karte oder Passwort geöffnet werden (Standard)

Zeit wie lange Relais schaltet/Tür offen ist:  *, PW, #, 4, XX, #, *

 XX steht hier für eine beliebige Anzahl von Sekunden zwischen 0-99. 6 Sekunden sind Standard.
Türpasswort: *, PW, 5, neues PW, #, neues PW wiederholen, #, *


Auch dieses Passwort darf 4-6 Stellen haben.


 

Reset: Sollten Sie mal das Programmierpasswort vergessen haben, können Sie einen totalen Reset ausführen. Natürlich sind dann auch sämtliche programmierten Karten gelöscht. Um einen Reset ausführen zu können müssen Sie das Gerät erst vom Strom trennen und dann auf der Rückseite den Jumper ON/OFF auf ON-Stecken. Anschließen können Sie den Strom wieder anschließen. Wenn Sie ein dreifaches Piepen hören ist alles auf Werkzustand zurückgesetzt. Sie können den Jumper dann wieder auf die Off-Stellung stecken.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Natürlich machen gerade so einfach Überbrückungsmaßnahmen das System nicht gerade sicher. Ein lustiger Zeitvertreib ist es aber allemal. Außerdem lassen sich die Mikrocontroller leicht entfernen, da Sie mit einer Steckvorrichtung befestigt sind. Vielleicht kann man irgendwann einmal sein eigenes Programm in dieses System integrieren.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA