Grafikdisplays programmieren

LernpaketGrafikdisplay

In Zusammenarbeit mit Thomas Baum ist ein spannendes und vielseitiges Lernpaket rund um das Thema Grafikdisplay programmieren entstanden. Hauptbestandteil des Pakets ist ein stromsparendes Display-Shield für Arduino Boards, auf dem sich zusätzlich noch zwei programmierbare Buttons befinden.

Anhand von 20 praxisnahen Versuchen bekommt der Leser Schritt für Schritt die Grundlagen des Displayprogammierung vermittelt. Egal ob es um das einfach Darstellen von Text oder das Zeichnen von geometrischen Figuren geht, für jeden Anwendungsbereich gibt es ein praktisches Projekt. Egal ob handliches Oszilloskop für die schnelle Messung nebenbei oder grafische Statusmonitor eines SmartHomes, man bekommt immer gleich einen Eindruck für was das Gelernte gut sein könnte. Um das Paket abzurunden gibt es am Ende noch ein Spiel, nämlich das beliebte Flappy Birds. So kann man nach all dem neuen Wissen noch einmal richtig abschalten.

Mehr Informationen finden Sie auf der Homepage von Thomas Baum unter http://tiny.systems/categorie/lcdProjekt/ oder im Elo-Shop.

Alle Projektdateien zum Download inklusive Library finden Sie hier

 

Projekte:

  • Pixel auf dem Display darstellen
  • Analoge Messergebnisse anzeigen
  • Nutzung als Textdisplay
  • Eigenen Zeichensatz erstellen
  • ASCII-Zeichen darstellen
  • Display über PuTTY beschreiben
  • Messdaten übersichtlich ausgeben
  • Nutzung als Grafikdisplay
  • Eigenes Oszilloskop entwickeln
  • Einfache Linien zeichnen
  • Komplexe Grafiken darstellen
  • Statusmonitor für SmartHome
  • Analoge Uhr auf dem Display
  • Geometrische Figuren zeichnen
  • VuMeter umsetzen
  • Kalender darstellen
  • Navigationsmenü auf dem Display
  • Programmierung über Turtle-Grafik
  • Flappy Bird programmieren

Im Paket nicht enthalten: Arduino™-Platine