Wettbewerbsbeitrag: Quadrocopter Landing Pad

Quadro2

Beitrag zum Kalenderwettbewerb 2015 von Paul Kaczmarczyk

 

Auszug aus dem PDF:

Projektbeschreibung:

An Weihnachten erhielt ich einen Quadrocopter als Geschenk von meinem Opa. Ich hatte so viel Freude damit, dass ich mir gleich ein zweites Modell vom Typ Blade Inductrix zulegte. Das Fliegen mit dem Quadrocopter macht allerdings besonders viel Spaß, wenn man Aufgaben zu erfüllen hat.

Quadro2

Spielidee

Für die zu bewältigenden Aufgaben kam mir der Gedanke das Landing Pad zu bauen, bei dem die Aufgabe darin besteht durch einen Ring zu fliegen, ohne hängen zu bleiben und dann zu landen, sofern man eine Landefreigabe erhält. Wird die Landefreigabe vom Tower nicht gegeben, so muss man schweben, bis die Landefreigabe erteilt wird. Wird ohne Landefreigabe gelandet, erhält man als Strafe für die Landung einen Punktabzug. Landet man mit Freigabe erhält man Punkte auf sein Konto. Ein Hängenbleiben am Ring soll auch einen Punktabzug zur Folge haben. Um sich mit anderen zu messen, sollen die erreichten Punkte auch in einer Internet-weiten Highscore-Liste namentlich geführt werden. Dieses Geschicklichkeitsspiel soll rundenbasiert ablaufen, wobei die Rundenzeit 60 s beträgt. Läuft die Runde ab, werden die addierten Punkte in die Highscore-Liste eingetragen. Der Start einer neuen Runde soll durch Druck auf einen Taster ermöglicht werden. […]

Qado1

Mehr zu diesem spannednen Projekte gibt es  in diesem PDF: LandingPad-Projektbeschreibung

 

Download Programm: Quadrocopter_LandingPad